Sprache wirkt

Kontakt

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Sie sind herzlich willkommen! Bitte senden Sie mir Ihre Buchbestellung, Anfrage oder Seminaranmeldung mit diesem Formular.

Sie haben personenbezogene Daten eingegeben. Wir nutzen diese, um auf Ihre Anfrage zu antworten.
Im Impressum finden Sie unsere ausführliche Erklärung zum Datenschutz.
Mit der Eingabe des Zahlencodes und dem Feld "Absenden" bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung der Daten zur Kontaktaufnahme einverstanden sind.
Wenn Sie abbrechen wollen, drücken Sie das Feld "Felder leeren".

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die im Rahmen dieses Formulars und im Rahmen einer eventuellen späteren Kontaktaufnahme erhobenen personenbezogenen Daten gespeichert und für den Zweck genutzt werden, meine Anfrage und eventuelle Anschlussfragen zu beantworten. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

captcha

(*) Pflichtangaben

Sprache wirkt

Lingva Eterna® Termine

Sprache ganz neu erleben UND für Ihr Kind da sein* Berching

Wann?

22.11.2018
09:00 bis 10:30 Uhr

Wo?

Mittlerer Torturm Berching (Eingang Rückseite Cafe Plank)
Pettenkoferplatz 9
92334 Berching

Veranstalter

Ina Willax

Referent

Ina Willax

weiterlesen »

Wochenendseminar: In der Sprache liegt die Kraft

Wann?

Beginn: 18.01.2019 18:30 Uhr
Ende: 20.01.2019 13:00 Uhr

Wo?

Seminarhaus am Fluss
Schnieglingerstraße 217a
90427 Nürnberg

Veranstalter

Lingva Eterna Institut für bewusste Sprache

Referent

Gemeinsame Leitung: Ina Willax (Lingva Eterna Dozentin & Coach) und Dirk Eichhorn-Mödel (Lingva Eterna Dozent & Coach)

weiterlesen »

Jedes Wort wirkt! Bewusste Sprache in der Hospizarbeit

Wann?

28.01.2019
09:00 bis 17:00 Uhr

Wo?

Akademie für Hospizarbeit und Palliativmedizin Nürnberg
Deutschherrnstr. 15-19
90429 Nürnberg

Veranstalter

Akademie für Hospizarbeit und Palliativmedizin Nürnberg gGmbH

Referent

Ina Willax

weiterlesen »